2021 Spätburgunder trocken – VDP.Gutswein

Aromen von Kirschen und Brombeeren geben diesem Spät­bur­gun­der Kör­p­er und Tiefe bei lebendi­gem Trinkfluss.

14,00 / 1 L
Enthält 19% MwSt.
zzgl. Versand

10,50 / 0,75 Liter

Jahrgang

2021

Lage

Rheingau

Rebsorte

Spätburgunder

Geschmack

Trocken

Typ

Qualitätsstufe

QbA

VDP

Gutswein

Ausbau

Grosses Holzfass

Der Weinberg

Von Hallgarten bis Assmannshausen | wo der Rhein seinen sonst so zielstrebigen Lauf ändert | wachsen im Schutz des Taunusgebirges unsere Reben. Durch den Wechsel der Fließrichtung entstehen Südhänge | auf denen unsere Trauben mit Sonne verwöhnt werden. Die vielfältigen Böden von Lehm-Löss bis Quarzit ermöglichen viele Facetten.

Die Idee

Handselektionierte Trauben werden nach einer offenen Maischegärung in 80-120 Jahre alten Doppelstück -und Stückfässern ausgebaut. Wir schenken dem Wein 15 – 18 Monate Zeit im Fass | damit er sich in Ruhe entwickeln kann. Die gute Basis als Einstieg in unser Rotweinsortiment.

Land

Deutschland

Lagerfähigkeit

5 Jahre

Anlass

Party, Speisebegleitung

Geschenk

Jubiläum

Trinktemperatur

16-18°C

Verschluss

Schraubverschluss

Allergene

Alkohol, Sulfite

Alkoholgehalt

13

Restzucker

0,2

Säure

5

Besonderheit

Kräftig, sanft

Expertise Spätburgunder trocken VDP.Gutswein